Fantastic Movie
Komödie, USA 2007, 92 Minuten, ab 12
Originaltitel: Epic Movie; Deutschlandstart: 05.04.2007 (Kinowelt); Regie: Jason Friedberg, Aaron Seltzer; Produktion: Rodney M. Liber, Paul Schiff; Drehbuch: Jason Friedberg, Aaron Seltzer; Musik: Ed Shearmur; Kamera: Shawn Maurer; Schnitt: Shawn Maurer

mit Kal Penn (Edward), Adam Campbell (Peter), Jennifer Coolidge (White Bitch), Jayma Mays (Lucy), Faune A. Chambers (Susan), Crispin Glover (Willy), Tony Cox (Bink), Héctor Jiménez (Mr. Tumnus), Darrell Hammond (Captain Jack Swallows), Carmen Electra (Mystique), Fred Willard (Aslo), David Carradine (Museumskurator), David Lehre (Ashton Kutcher Look-Alike), Kevin McDonald (Harry Potter), George Alvarez (Ron) u.a.

Filmplakat
Internet Movie Database ()
Offizielle Website (Kinowelt )
Szenenbild 1 Szenenbild 2 Szenenbild 3 Szenenbild 4

Willkommen, mein Name ist Harry Potter. - Sind Sie nicht zu alt, um hier noch Schüler zu sein? - Unsinn. Ich bin erst vierzehn. Genau wie meine zwei besten Freunde: Ron und Hermine. - Seid gegrüßt. - Ich hoffe, ihr Tanten nehmt die Pille. Terry säuft sich gern die Birne zu, und dann holt er immer seine Steinchen der Waisen raus. - Also die sind doch wohl eindeutig zu alt für diese Scheiße. - Wir werden euch ausbilden, damit ihr die Weiße Schlampe besiegen und den Frieden in Gnarnia wieder herstellen könnt. - Die Helden treffen auf unerwartete Hilfe.

Plot: Vier erwachsene Waisen gelangen per Zufall jeweils an ein „Goldenes Ticket“ für den exklusiven Besuch in Willys (Crispin Clover) Schokoladenfabrik. Die Vier sind Lucy (Jayma Mays), Edward (Kal Penn), Susan (Faune A. Chambers), die gerade einem Schlangenangriff im Flugzeug entkommen ist, und Peter (Adam Campbell), ein ängstlicher Mutant, der auf der „Mutanten-Academy“ keine Freunde gefunden hat. Alle suchen nach der perfekten Familie mit viel Liebe und Zusammenhalt.
In der Schokoladenfabrik finden sie ihr Glück aber auch nicht, sondern sollen nur als Zutaten missbraucht werden. Auf der Flucht landen sie durch einen Kleiderschrank in Gnarnia, was wie Narnia ausgesprochen wird. Hier regiert die böse „White Bitch“ (Jennifer Coolidge), die es auf die vier abgesehen hat. Also ziehen Lucy, Edward, Susan und Peter in den Krieg gegen sie...

Kritik: Fantastic Movie ist einfach schlecht! Schlecht geschrieben, schlecht inszeniert und schlecht gespielt!
Die beiden Drehbuchautoren/Regisseure des Films sind Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die auch an den Drehbüchern der Scary Movie-Filme mitgewirkt haben und für den Film Date Movie verantwortlich sind.

Wenn man sich Fantastic Movie ansieht, kann man nur zu der Erkenntnis gelangen, dass die beiden mal in ein Seminar geprügelt werden sollten, wo ihnen gezeigt wird, wie man gute Drehbücher mit gelungenen Gags schreibt. Oder man verbietet ihnen am besten sofort das Filmemachen!
Gut, bei vielen Szenen und Filmparodien merkte man, dass sie gut gemeint sind und auch gute Ansätze bzw. Ideen vorhanden sind. Aber aus nahezu allen Gags werden dann nur Rohrkrepierer! Nur hier und da kann man Schmunzeln und vielleicht zwei,/dreimal lachen. Einer der wenigen guten Gags ist z.B. der mit "Stifler's Mom". Das war es aber auch schon. Alles andere ist dumm, platt, abstoßend, zu überzogen, ohne Timing. Kurz gesagt: Nicht witzig! Der ganze Film ist trotz seiner kurzen Laufzeit eher langweilig und wird nur durch einen mehr oder weniger nicht vorhandenen roten Faden zusammengehalten. Schlechte Schauspieler/-innen runden das ganze Elend noch ab.
Mindestens die Hälfte der Produktionskosten ist bestimmt in Silikon für die Hupen der ganzen aufgemotzten Weiber geflossen, die im Film an jeder passenden und unpassenden Stelle immer wieder vorkommen. Das hätte man besser in ein gutes Drehbuch mit lustigen Gags und stimmigen Parodien investieren sollen! Obwohl manche Parodien im Prinzip schon gut gelungen sind. Sie kommen nur nicht wirklich zur Geltung, weil das ganze Drumherum schlecht ist.
Diesen Film sollte man sich echt ersparen. Den Vorgänger Date Movie habe ich bisher nicht gesehen, werde ich mir mit Sicherheit auch nicht mehr ansehen, nachdem ich mir Fantastic Movie antun musste.

Fazit: Unlustig! Schlecht! Langweilig! Überflüssig! Bitte einen großen Bogen drum machen! 2 von 10 angepinkelten Mänteln im Schnee!

Sebastian Schwarz
03.04.2007

BILD Dir Deine Meinung!
Du kannst auf der abgebildeten Skala von 1-10 eine Wertung für diesen Film abgeben. Dabei steht 1 für extrem schlecht und 10 für extrem gut.
Bitte bedenke, dass 1 und 10 Extremnoten sind, die nur im äußersten Notfall vergeben werden sollten...

Schlechtester Film aller Zeiten21%
Mieserabel8%
Schwach7%
Hatte leichte Schwächen9%
Naja geht so9%
War okay9%
Gut7%
Sehr gut8%
Absolut hervorragend8%
Bester Film aller Zeiten10%

898 Stimmen
Schnitt: 4.9
cgi-vote script (c) corona, graphics and add. scripts (c) olasch

Leser-Kommentare:
esmeralda (23.01.12): borat eh der beste schade das azermad nicht vorkam (für die die den richtigen borat film kennen
Azazil (27.10.07): Das ist einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe. Die Sketche sind einfallslos, zusammenhangslos und total übertrieben und selbst wenn sie einaml einen gelungen witz haben, reiten sie solange darauf herum, bis jeglicher humor zu grabe getragen worden ist. Schon Date Movie war schlecht, aber der übertrifft in sachen niveaulosigkeit alles. Die Drehbuchautoren sollte man eigentlich einsperren...
Micha (27.05.07): Also ich weiß nich was die ganzen Kritik Futzis hier haben, ich fand den Film einfach nur Mega Klasse, ihr mögt ihn wohl nich weil ihr die Orginale leibt, die dort so herrlich auf die Schippen genommen werden. xD Von Mir gibts 10 von 10 Punkten
sm4rsch (27.04.07): lina:gib bei google einfach "fantastic movie soundtrack" ein und geh dann auf den link von amazon.da stehen alle. zum film:ich find den film gut.er hat etwas von der scary movie "trilogie" :P aber die witze sind nicht immer gelungen,geb ich dem kritikschreiber recht.aber es muesste langsam jeden aufgefallen sein,dass filme von no-name regisseuren auf sparwitzen basieren.ist leider so und wird sich vorerst sicher nicht aendern.
Gromit (25.04.07): @lina: Wer lesen kann (s.u.) ist klar im Vorteil - auch beim Schreiben. *grmpf*
lina (25.04.07): kann mir vieleicht jemand helfen ich will wissen wie die ganzen soundtracks was in den film fantastic movie dran kommen wissen. Die lieder sind voll hammer aber ich will wissen wer die singen ok bitte melden wen es jemand weis schon mal dange vom voraus
Sarah (24.04.07): Der Film war wirklich einfach nur scheiße!! Bitte nicht reingehen, an alle, die diese Kritik lesen werden. Glaubt mir: Ihr werdet es bereuen. Was im Trailer noch ganz witzig ausgesehen hat, ist im Zusammenhang wiklich mehr als unlustig. Ich bin im Film echt zum Teil eingepennt und habe mich tierisch aufgeregt, weil die Witze einfach lächerlich schlecht war. Tut mir echt alle den Gefallen und unterstützt so eine Scheiße nicht auch noch. Das Schlimme ist ja, dass das schon der zweite Film von diesen "Regisseuren" war, da der 1. Film "Date Movie" (den ich mir zum Glück nicht angesehen habe) soviel Geld eingespielt hat. Bitte: Diese Typen müssen püleite gehen, damit sie die Welt nicht noch mehr zumüllen!!!
sensch (22.04.07): tomek: des is Bubba Sparxxx & Collipark - Ms New Booty
tomek (19.04.07): ich würde auch gerne wiesen wie dieses lied heißt wo am schluss ommt in sondtrackt kommt der leider nicht vor
Eric Draven (13.04.07): 1. Don't Speak (I Came To Make A Bang!) - Eagles Of Death Metal Reinhören 2. Art Of War - SWJ F/T Sizzle C Reinhören 3. Put Me On - Swollen Members feat. Everlast Reinhören 4. Be More Robotic - EKUK 5. Eye Of The Tiger - Survivor 6. Kung Fu Fighting - Carl Douglas 7. My Block - Cham Pain 8. He's Willy - Leetown 9. The Focus - X5 feat. Mr. Tang 10. Pick It Up - LP F/T Jose Fuego 11. Ay Chico - Pitbull 12. Throw Your Cash Up - SWJ F/T Sizzle C 13. Lazy Pirate Day - Zach Danziger, Ali Dee And Chris Davis 14. Somebody Turn The Lights Out - Dead Celebrity Status 15. The Moment - X5 16. Fire Fight EKUK 17. Bounce Dat Azz - Dorian Childs
Insgesamt 12 Kommentare. Alle anzeigen
Name:
Email (freiwillig):
Kommentar:
Sicherheitscode:
Code Eingabe:
Fühl dich frei, hier deine eigene, persönliche Meinung zu schreiben. Allerdings behalten wir uns vor, Beiträge zu entfernen, in denen andere User oder die Kritiker beleidigt werden. Wir bevorzugen neue Rechtschreibung mit Groß/Kleinschreibung. ;-)
Für die bessere Lesbarkeit sind die HTML-Tags <b> <i> <a> und <br> erlaubt.

© Augenblick! 2007